Seniorennachmittag 25.10.2012

Mysteriöse Gewinnmitteilungen
Die Bürgerstiftung Mutterstadt in Kooperation mit dem Senioren-Treff lud am vergangenen Donnerstag zum zweiten Mal Senioren zum Thema Abzocke bei Kaffeefahrten, Gewinnmitteilungen und Verhaltensregeln bei Opfer von Straftaten ein.

Der Leiter des Kriminalpräventions-Teams des Polizeipräsidiums Rheinpfalz, Erster Kriminalhauptkommissar Fritz Walser, referierte u. a. auch über aktuelle Tatvarianten und konnte auf viele Fragen der Teilnehmer ausführlich Antwort und wertvolle Verhaltensmaßnahmen geben, da immer mehr ausgeklügelte Betrügereien angewendet werden.

Bei Kaffee und Kuchen, der kostenlos von den Veranstaltern den Senioren serviert wurde, gab es noch etliche Nachgespräche.

Fazit: Wer aufgeklärt und informiert ist, fällt nicht so schnell herein. (Text und Bild: de)



v.l.n.r.: Gaby Polke, Hans-Dieter Schneider, Heinz Itschert, Fritz Walser



     © webdesign by setupmanager